Ruinen-Gottesdienst an Heiligabend

Wir laden recht herzlich an Heiligabend auf die Ruine Hornstein ein. Um Mitternacht beginnen wir mit einem pfadfindertypischen Wort-Gottesdienst, der von Elke Gehrling zusammen mit den Pfadfindern vorbereitet wird.

Unter dem Dach der Jurte oder im angrenzenden Veranstaltungsraum der Ruine stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung. Wir empfehlen Sitzkissen, Decken und eine Taschenlampe mitzubringen.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen noch am wärmenden Lagerfeuer zu verweilen, ins Gespräch zu kommen und dabei einen heißen Tschai oder Glühwein zu trinken. Wir Pfadfinder bieten die Heißgetränke auf Spendenbasis ein.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen! Lasst uns gemeinsam Weihnachten feiern.

Impressionen

Bilder vom Gottesdienst in den vergangenen Jahren.

Anfahrt