Kopfzeile

Pfadi-News #3-2016

 

Liebe Pfadfinder, Eltern und Freunde

 

Aufregende Wochen liegen hinter uns. Im April haben wir unsere Schutzpatrone gefeiert: Am 23. April haben die Rover für unseren Stamm ein großartiges Programm rund um den heiligen Georg und seine Heldentat auf der Ruine Hornstein bereitet. Außerdem hatten wir an dem Abend beim "Begegnunsfest der Pfadfinder" die Pfadfindergruppe aus unserer Partnerstadt Feldkirch zu Gast. Am darauffolgenden Tag waren wir zudem wie in jedem Jahr beim Fidelisfest dabei. Wir finden, dass das ein sehr toller Gottesdienst war - auch das Wetter spielte trotz anderer Vorhersage mit!

Am Pfingstwochenende waren wir in Brunnhausen bei Pfullendorf zu Gast. Von Samstag bis Montag sollten hier die traditionellen Pfingstspiele (Bilder) des Bezirkes Hohenzollern stattfinden. Leider machte uns der Regen einen Strich durch die Rechnung. Von unten und oben wurde der Lagerplatz unter Wasser gesetzt, sodass wir das Lager leider abbrechen mussten. Eine alternative Aktion für die Wölflinge und Jungpfadfinder ist aber bereits in Planung! Nähere Infos dazu folgen schon bald.

Wie auch den Zeitungsartikel von Schwäbische und Südkurier entnommen werden konnte, gab es zusätzlich zum schlechten Wetter einen Stromunfall. Da in Folge einige Gerüchte umgingen, wollen wir an dieser Stelle noch einmal darstellen, was geschah: In unmittelbarer Nähe zum Lagerplatz und auch nicht weit von unserer Parzelle entfernt, schlug während eines Gewitters zur Mittagszeit am Samstag ein Blitz in einen Baum ein. Benni befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Rückweg vom Klo. Mit der Hand an der Dixi-Tür und dem Fuß bereits auf der Wiese, trat eine so genannte Schrittspannung auf und die Energie des Blitzes entlud sich. Benni wurde daraufhin zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Dieses Prozedere ist bei Stromunfällen so üblich. Am Sonntagmittag wurde er auch schon wieder entlassen und er besuchte als erstes den mittlerweile fast leeren Lagerplatz um den Baum zu suchen, in den der Blitz eingeschlagen sein musste. Per E-Mail und auch auf anderen Wegen kamen einige Genesungswünsche bei Benni an, für die er sich an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchte. Leider kursieren aber immer noch einige Gerüchte rund ums Lager, die der Stamm Pfullendorf in einer Pressemitteilung daher noch einmal dementierte.

Die Pfingstferien verbrachte die Leiterrunde dann aber nicht nur um das nass gewordene Material trocken zu legen, sondern auch zur Fortbildung. An Fronleichnam fand der erste Teil der Vorbereitung fürs Leiterversprechen (Bilder) statt. In Gutenstein stellten wir dafür eine Jurte und verbrachten den Tag miteinander.

Wir hoffen, Sie und ihr hattet schöne Ferien. Wir freuen uns schon darauf euch alle in den Gruppenstunden wiederzusehen! Und das Sommerlager steht auch schon wieder vor der Tür...

 

Liebe Grüße und Gut Pfad!

Die Leiterrunde

Ein Wochenende voller Helden

Wie man einen Drachen bezwingt

Der heilige Georg ist Schutzpatron aller Pfadfinder auf der ganzen Welt. Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) hat ihn zudem fest in ihrem Namen verankert. Der 23. April ist Georgs Namenstag, der in diesem Jahr erfreulicherweise auf einen Samstag fiel. Auf der Ruine Hornstein und um ihr herum haben wir für unsere Gruppenkinder einen Nachmittag mit Spiel und Spaß bereitet.  … Online lesen

---
Wir feiern unseren Fidelis

Der heilige Fidelis von Sigmaringen ist der Schutzpatron von unserem Stamm. Jedes Jahr sind wir am 24. April beim Fidelisfest der Kirchengemeinde dabei und nehmen natürlich auch mit Kind, Kegel und Banner an der Prozession durch die Stadt teil. In diesem Jahr wurde zeitgleich die 20jährige Städtepartnerschaft zwischen Sigmaringen und dem österreichischen Feldkirch gefeiert. So machte die Prozession vor dem … Online lesen

Aktionen im Sommer

Endlich wieder Sommer! Endlich wieder Sommerlager!

Professor Zweistein und sein verrücktes Labor

In diesem Jahr fahren wir mit unseren Wölflingen, Jungpfadfindern, Pfadfindern und Rover ins Sommerlager nach Buttenhausen bei Münsingen. Wir bereiten ihnen ein tolles Programm rund um die Welt der Wissenschaft - mit ihren Naturwundern, faszinierenden Experimenten und verblüffenden Phänomenen. Professor Zweistein steht den Nachwuchs-Forschern dabei zur Seite und stellt uns während des …

Online lesen

---

Möchtest du dich auch einmal so fühlen, wie die Großen in Las Vegas? Den Glamour spüren? Mit Freunden einen Spiele-Abend verbringen? Dann haben wir wohl genau das Richtige für dich: Am 17. Juni 2016 findet wieder der Casinoabend im Stamm statt!

Online lesen